Netzwerk vergrößern und Austausch fördern

Unsere Kongresse

Als BDSU bieten wir unseren 32 Mitgliedsberatungen die passende Plattform für den Erfahrungsaustausch und interne Weiterentwicklung. Um diesen Austausch zu fördern, findet halbjährlich ein Kongress statt. Etwa 350 Studentische Berater finden sich im Frühjahr und Herbst auf unseren Verbandstreffen zusammen. Geladen sind jedoch nicht ausschließlich die Mitglieder der BDSU Initiativen. Aus ganz Deutschland stoßen hauptberufliche Berater und Unternehmensvertreter dazu.

Im Fokus unserer viertägigen Kongresse stehen das gegenseitige Kennenlernen, der Erfahrungsaustausch und der Aufbau eines stabilen Netzwerks innerhalb der Studentischen Beratungen sowie zwischen Studenten und Unternehmensvertretern.

Gemeinsam diskutieren wir im Plenum über unsere interne Verbandsarbeit, entwickeln Strategien und gehen gemeinsam Herausforderungen an. Unsere Teilnehmer hinterfragen alte Arbeitsweisen, knüpfen deutschlandweite Kontakte und tauschen an Thementischen ihre best practices aus.

Zahlreiche Unternehmen beteiligen sich ebenso an Kongressen. Sie veranstalten Workshops, bei denen sich die Studenten weiterbilden und wertvolle Kontakte in die Wirtschaft knüpfen können, halten Unternehmenspräsentationen und tauschen bei der Firmenkontaktmesse Erfahrungen mit den Studenten aus und kommen darüber hinaus bei spannenden Abendprogrammen ins Gespräch.

Eine besondere Herausforderung sind die Kongresse auch für die jeweils ausrichtenden Mitgliedsinitiativen und ihre Kongressteams. Während der Organisations- und Ausrichtungsphase übernehmen die Studenten die unterschiedlichsten Verantwortungsposten und entwickeln ihre eigenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Persönlichkeiten umfassend weiter.

Seien Sie mit dabei, wenn die deutschlandweiten BDSUler zusammenkommen. Kontaktieren Sie Jasmin Rülicke, unsere zweite Vorsitzende und Vorstand für Unternehmenskontakte.

„Interessiert an weiteren Treffen?“

Der BDSU veranstaltet zwei weitere Plattformtreffen für die interne Weiterentwicklung des Verbandes. Hier steht die Weiterentwicklung der Verbandsstrategie im Mittelpunkt des Programmes. Zusätzlich stehen diese Arbeitskreistreffen (AKT) unter dem zentralen Leitthema „offener Austausch“.

Einmaljährlich treffen sich der BDSU Vorstand und Beirat mit allen ersten Vorsitzenden und Netzwerkbeauftragten der Mitgliedsberatungen. Auf einem einmaljährlichen Treffen setzen der BDSU Vorstand und Beirat gemeinsam mit allen ersten Vorsitzenden und Netzwerkbeauftragten der Mitgliedsinitiativen die künftige Zielsetzung und evaluieren die Ziele des neuen Vorstands. Die Vorsitzendenklausur (Vokla) legt auch den elementaren Grundstein für die Zusammenarbeit zwischen den JEs und dem BDSU Vorstand.

Sie haben Fragen zu unseren Kongressen?

Niklas Ide

Vorstand Unternehmenskontakte
+49 (0) 151 550 13 97 6
niklas.ide@bdsu.de