Was ist ein Kooperationspartner?

Unsere Kooperationspartner bieten exklusive Leistungen für Studenten im Verband an, um diese bei ihrer Tätigkeit als Studentische Unternehmensberater zu unterstützen und deren Weiterentwicklung zu fördern.

Jeanette Reichelt

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 151 550 13 97 1
jeanette.reichelt@bdsu.de

Unsere Kooperationspartner

Seit Februar 2014 ist die WirtschaftsWoche Kooperationspartner des BDSU. Im Rahmen der Kooperation erhält der BDSU mediale Unterstützung in Form einer stärkeren Präsenz in der WirtschaftsWoche. Dadurch unterstützt uns die WirtschaftsWoche in unserem Ziel, den Gedanken der studentischen Beratung einem breiten Publikum nahe zu bringen und unseren Verband in Politik und Wirtschaft bekannter zu machen. Darüber hinaus stellt die WirtschaftsWoche jedem Mitglied des BDSU ein Digitalabo der Zeitung zur Verfügung, welches kostenlos für ein Jahr lang genutzt werden kann. Dies bietet jeder BDSUlerin und jedem BDSUler einen direkten, persönlichen Mehrwert.

Seit dem 01.03.2017 ist Aulinger Rechtsanwälte Kooperationspartner des BDSU. Aulinger ist eine Rechtsberatung mit Sitz in Bochum, die mit einem Team von 40 Rechtanwältinnen und Rechtsanwälten hochqualifizierte Rechtsberatung leistet. Dabei gestaltet Aulinger Verträge, begleitet Projekte und führt Prozesse. Mit einer 60-jährigen Geschichte gehört Aulinger heute zu den führenden wirtschaftsberatenden Sozietäten in Deutschland. Aulinger unterstützt den BDSU und seine Mitglieder in allen rechtlichen Belangen. Zusätzlich bietet Aulinger qualifizierten Juristinnen und Juristen im BDSU als einer der Top 100 Arbeitgeber laut „Law Edition“ des trendence Graduate Barometer eine attraktive Option für den späteren beruflichen Einstieg.

Seit 2004 ist der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) Kooperationspartner des BDSU. Die Kooperation ermöglicht es den Mitgliedern des BDSU, an den ganztägigen BDU-Beraterworkshops teilzunehmen um aktuelles, beratungsspezifisches Wissen zu erlangen. Die BDU-Beratungen können ihrerseits Projekte und Praktika im BDSU ausschreiben und ihre Projektteams durch studentische Berater ergänzen. Durch die gegenseitige Teilnahme beider Kooperationspartner an nationalen Veranstaltungen wie den BDU-Beratertag und den BDSU-Kongressen wird ein reger Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen studentischen und kommerziellen Beratern ermöglicht.

Seit mehr als zehn Jahren ist Staufenbiel Institut Partner des BDSU. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem ein Titel-Sponsoring des beliebten Karriere-Ratgebers Staufenbiel Consulting. Wenn es um Traumjobs, Karriere und Recruiting geht, ist das Staufenbiel Institut die Nummer eins in Deutschland – und unser JobBoard das belieb­teste Jobportal für Studenten, Absolventen und Young Professionals (bis drei Jahre Berufserfahrung). In der analogen und der digitalen Welt zuhause, verknüpfen wir unsere Lösungen in den Bereichen Event, Print und Online zum „Integrated Recruiting“ und bringen zusammen, was zusammengehört: Top-Talente und Top-Arbeitgeber, eine lange Erfolgsstory und Start-Up-Mentalität.

Seit 2017 ist WiWi-Online Kooperationspartner des BDSU. WiWi-Media publiziert Online-Mobile- und Printmedien, die von Studierenden und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften genutzt werden, um sich neben wirtschaftlichen Inhalten über Stipendienprogramme und zukünftige Arbeitgeber zu informieren. So unterstützten wir Unternehmen und Hochschulen bei Ihrem Hochschulmarketing und der gezielten Gewinnung qualifizierter Nachwuchskräfte.

Innovative und einzigartige Kommunikationslösungen mit Fokus auf hochwertigen Inhalten sind unsere Leidenschaft. Anhand der Ziele unserer Kunden entwickeln wir überzeugende Marketingkonzepte - individuell, nahtlos und kreativ. Wir brechen Strukturen auf, überwinden Grenzen und sind damit der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Unsere Marketingstrategien haben eines gemeinsam: Sie bringen unsere Kunden nach vorn!

Das Studentenmagazin audimax unterstützt den BDSU im Zuge der Kooperation bundesweit Studentinnen und Studenten an Universitäten und Fachhochschulen zu erreichen. Durch die Möglichkeit redaktionelle Beiträge zu erstellen und Anzeigen zu schalten kann die Idee der Studentischen Unternehmensberatung verbreitet werden. Somit können die Mitgliedsinitiativen bekannter gemacht und für eventuelle Neu-Gründungen von Studentischen Beratungen begeistert werden. Weiterhin erhalten alle Teilnehmer von BDSU-Veranstaltungen eine aktuelle Ausgabe der audimax.

Seit Februar 2016 ist squeaker.net Kooperationspartner des BDSU. Ziel der Zusammenarbeit ist es die Idee der Studentischen Unternehmensberatung deutschandweit bekannter zu machen und zu fördern. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem Publikationen des BDSU im Insider Consulting Magazins und dieVerteilung dieses an die BDSUler auf den Verbandstreffen. Über squeaker.net: squeaker.net ist das unabhängige Karrierenetzwerk für Studierende, Absolventen und Professionals, die beruflich mehr erreichen möchten. Die mittlerweile über 150.000 Squeaker fördern ihre Karriere mit Hilfe von Tausenden Insider-Berichten zu Unternehmen, Branchen und anderen karriererelevanten Themen, die aus der Community selbst kommen. Sie vernetzen sich mit anderen Talenten und knüpfen Kontakte zu ausgesuchten Top-Arbeitgebern u.a. aus den Branchen Consulting, Finance, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Konsumgüterindustrie. Als führender Verlag für branchenspezifische Bewerbungsratgeber bietet squeaker.net zudem karriererelevantes Insider-Wissen in der Reihe „Das Insider-Dossier“.

Seit 2017 ist junior//consultant Kooperationspartner des BDSU. junior //consultant ist ein Branchenmagazin zum Thema Consulting und fungiert als Netzwerk, das Studenten, Absolventen, Young Professionals sowie studentische Beratungen mit Beratungsunternehmen verknüpft. Es bietet Informationen über Einstiegsoptionen und Events. junior //consultant versorgt Interessierte mit Erfahrungsberichten und ermöglicht Einblicke in die Unternehmenspraxis und die Kultur einer Firma, die man normalerweise erst als Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens bekommt. Das Printmagazin junior //consultant erscheint in einer Auflage von jeweils 29.000 Exemplaren viermal im Jahr seit Sommer 2009, das Webportal von junior //consultant, juniorconsultant.net, existiert seit 2012.

Seit 2006 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) Kooperationspartner des BDSU. Zweck der Kooperation ist es, gemeinsam Aktivitäten im Bereich der Bildung und Weiterbildung an Hochschulen durchzuführen und darüber hinaus, auch im hochschulpolitischen Bereich zu kooperieren, um Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die geeignet sind, die Idee des Unternehmertums in Deutschland an den Hochschulen auszubauen. Folgende Formen der Zusammenarbeit wurden vereinbart: WJD und BDSU setzen sich für die Förderung und Entwicklung von Studenten bei dem Erwerb von Führungs- und Managementqualifikationen ein. Die WJD bieten den Vorständen und Mitgliedern des BDSU zu diesem Zweck die Möglichkeit zur Teilnahme an Führungskräftetrainings. Auf dem Gebiet der Hochschulpolitik kooperieren WJD und BDSU durch bspw. gemeinsame Veröffentlichungen, Studien, sowie Veranstaltungen insbesondere zu Themen aus den Bereichen „Hochschule als Unternehmen“ oder „Die Rolle nonformaler Bildung beim Erwerb beschäftigungsrelevanter Qualifikationen“. Auf regionaler Ebene wird die nationale Kooperation durch die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen, sowie verstärkte Kommunikation unterstützt. Neben der gegenseitigen Einladung zu regionalen Veranstaltungen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zählt dazu insbesondere die gemeinsame Durchführung von Existenzgründungsseminaren.

Seit 2017 ist die HFH · Hamburger Fern-Hochschule Kooperationspartner des BDSU. Die Kooperation ermöglicht es Mitgliedern der BDSU Mitgliedsinitiativen insbesondere neben weiteren persönlichen und beruflichen Verpflichtungen an der HFH · Hamburger Fernhochschule Master-Zertifikatskurse zu studieren und zwar zu reduzierten Studiengebühren. Wer sich nach Abschluss seines Bachelorstudiums für ein Masterstudium interessiert, kann – je nach Studium – ebenso bei reduzierten Studiengebühren – bspw. auch parallel zu seiner beratenden Tätigkeit – einen der folgenden Studiengänge Betriebswirtschaft (M.A.), Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) (M.Eng.), MBA General Management, Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen (M.A.) oder Wirtschaftsrecht online (LL.M.) studieren. Der BDSU und die HFH als gemeinnützig verankerte Hochschule sehen sich mit der Kooperation der Nachwuchsförderung und der Öffentlichkeitsarbeit insbesondere zu modernen Studienmöglichkeiten verpflichtet.

Seit 2018 zählt Celonis zu den Kooperationspartnern des BDSU. Der weltweit führende Anbieter von Process Mining ist 2011 aus den Reihen des BDSU Mitglieds Academy Consult entstanden und ist mittlerweile zu einem Unicorn herangewachsen. Die innovative Big-Data-Technologie von Celonis nutzt die digitalen Spuren, die jede IT-gestützte Transaktion im Unternehmen hinterlässt, und visualisiert die tatsächlich ablaufende Prozesskette in Echtzeit. Die entstehende Transparenz befähigt Kunden in mittlerweile über 25 Ländern die eigenen Geschäftsprozesse zu analysieren und deren Effizienz zu maximieren. Durch die Kooperation profitieren die Mitglieder des BDSU von einem zweitägigen Data Science Training, das die Studierenden befähigt, die Celonis Process Mining Software in Kundenprojekten anzuwenden.

Die IMP³rove European Innovation Management Academy ist eine auf Innovationsmanagement spezialisierte Tochtergesellschaft der internationalen Top-Managementberatung A.T. Kearney. Das firmeneigene, online IMP³rove Assessment hat den Standard für Innovationsmanagement-Assessments gesetzt und wird durch die global umfangreichste Benchmarking-Datenbank gestützt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.improve-innovation.eu