Category

Portraits

Alles eine Frage der Perspektive

Am Anfang jeden Semesters wird eine studentische Unternehmensberatung auf den Kopf gestellt – Im Rahmen der Anwartschaft treten neue Personen mit unterschiedlichen Arbeitsweisen, Charakteren und Zielen einer eng verwobenen Gemeinschaft bei. Wir bei INSTEAD e. V. haben uns gefragt: Wie denken dabei die einzelnen Stakeholder einer JE? Wir geben euch einen  Einblick in die Gedanken von Mitglied, Anwärter und Vorstand aus Passau.   Lisa Donath, Mitglied des Akquiseteams und Datenschutzbeauftragte von INSTEAD und seit dem Wintersemester 2018/19 dabei, beginnt mit einer nüchternen Betrachtungsweise über die Ankunft der Anwärter: JEs sind Überraschungseier Jedes Semester bewerben sich neue AnwärterInnen bei der studentischen...
Read More

Projektmanagement und Teamkommunikation aus dem Home-office meistern? Kein Problem mit diesen Tools und Apps!

Um das Zusammenarbeiten sowohl während der Coronakrise als auch nachhaltig virtuell und digital zu vereinfachen, und Meetings, Trainings und Workshop online umzusetzen, haben die Beraterinnen und Berater von Assure Consulting eine Auswahl an IT-Tools und Apps getestet, die wir Euch im Folgenden vorstellen wollen. IT-Tools: Digital White Boards & Brainstorming – Metro Retro, PlanITPoker und Miro Board >>> Miro Board Das Arbeiten in standortübergreifenden Teams ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Um eine optimale Kommunikation und die Zusammenarbeit in Brainstorming-Sessions oder Planungsrunden bestmöglich zu unterstützen, ist ein virtuelles Whiteboard eine gute Option. Der Vorteil dabei ist, dass sich zusätzliche Medien, wie...
Read More

Wenn Kreativität beim Wahren der Vereinskultur gefragt ist

Innerhalb der Ressorts Public Relations und Human Resources bei aixsolution lief die Planung unserer anstehenden Recruitingphase für den kommenden Semesterbeginn 2020 auf Hochtouren. Was uns einen Strich durch die Rechnung machte, ist unschwer zu beantworten. Zum Zeitpunkt des Shutdowns stand ein Großteil der Hörsaalwerbung, die Cases für die Bewerbungstage  waren ausgearbeitet und die Termine hierfür standen ebenfalls. Alles umsonst? Sicherlich nicht. Eine Absage stand für uns nie zur Debatte. Nach einigen vereinsinternen Diskussionen haben wir uns letztlich dazu entschieden, unsere Vorarbeit beizubehalten, sowohl digital als auch herkömmlich zu planen und im Prinzip alles auf uns zukommen zu lassen. Das Auswahlverfahren...
Read More

Wie wir unser Recruiting trotz Corona gerockt haben

Die schnelle Ausbreitung von Covid-19 und die darauffolgenden Einschränkungen kamen für uns alle sehr überraschend. Als unsere Universität die Einstellung des Betriebes bekanntmachte, stellte dies unseren Verein vor eine Reihe von Fragen. Wir befanden uns zum damaligen Zeitpunkt kurz vor dem Abschluss unseres geplanten Recruiting-Prozesses. Nun traten andere Thematiken in den Vordergrund: Würde es sich lohnen, in diesem Semester ein Recruiting durchzuführen? Welche Auswirkungen würde das Virus auf unsere Mitgliedergewinnung haben? Und wie würden wir die digitale Ausführung eines Assessment Centers am besten gestalten? Nach einigen Gesprächen wurde uns jedoch klar, dass sich hinter jedem Problem auch eine Chance verbirgt...
Read More

Eine der unterschätzten Fähigkeiten eines Beraters: Strukturierung

Nach Praktika bei Roland Berger und BCG hat Jonas Stegh den Consulting Club und Karrierefreund mitgegründet und unterstützt ambitionierte Studierende dabei, ihre hohen beruflichen Ziele z.B. die Karriere in der Unternehmensberatung zu erreichen.   Wenn Studierende nach den wichtigsten Fähigkeiten eines Unternehmensberaters gefragt werden, nennen diese oft Fähigkeiten wie analytische Problemlösung, kreatives Denken, angemessene und klare Kommunikation oder integres Verhalten vor dem Kunden. Doch eine der wohl wichtigsten Fähigkeiten wird nur sehr selten in diesem Zusammenhang genannt – die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren. Die Fähigkeit zur Strukturierung erlaubt es das richtige Vorgehen zu finden. Es wird also definiert, wie...
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Alexandra Krüger über ihr Vorstandsamt im BDSU e.V.

Alexandra Krüger ist 24 Jahre alt und studiert Psychologie in den letzten Zügen ihres Diploms. Aktuell bekleidet sie das Amt der 1. Vorsitzenden | Vorstands Öffentlichkeitsarbeit beim BDSU. Im Interview gibt sie einen Einblick in ihre Tätigkeit und ihre Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand. Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Die Studentische Unternehmensberatung hat mich schon seit Beginn meines Studiums immer begleitet. Nach meiner Amtszeit als Vorstandsvorsitzende bei UNICONSULT Kiel und dank der vielen deutschlandweiten Freundschaften die ich auf den verschiedenen BDSU-Events geschlossen hatte, zog es mich ins Ressort Öffentlichkeitsarbeit des BDSU. Nachdem ich nach...
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Philip Oepen über sein Vorstandsamt im BDSU e.V.

Philip Oepen ist 25 Jahre alt und studiert International Management im Bachelor an der TH Ingolstadt. Aktuell bekleidet er das Amt des 2. Vorsitzenden | Vorstand Unternehmenskontakte beim BDSU. Im Interview gibt er einen Einblick in seine Tätigkeit und seine Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand.   Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Während meiner Zeit als 2. Vorstand für Marketing und Recruiting bei consult.IN, hatte ich Lust mich auch noch eher extern gerichtet auszuprobieren. Neben der Projektleitung für das AKT Ingolstadt hatte ich zu diesem Zweck auch die Akquise übernommen. Dabei hatte ich so viel...
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Matthias Wittmann über sein Vorstandsamt im BDSU e.V.

Matthias Wittmann studiert im Master BWL mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Management & Führung an der Universität Regensburg. Aktuell bekleidet er das Amt des Vorstands Netzwerk beim BDSU. Im Interview gibt er einen Einblick in seine Tätigkeit und seine Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand. Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Hauptsächlich die Menschen im BDSU, die Mentalität und die Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein Jahr vor meiner Kandidatur habe ich an meinem ersten BDSU Event, dem Kongress in Frankfurt, teilgenommen. Ich war direkt Feuer und Flamme für dieses großartige Netzwerk und seine Mehrwerte. Im Vorfeld der Wahl sind...
Read More

Be the change – Warum Frauen in der Studentischen Unternehmensberatung die Welt verändern

Women`s Day 2020 – die Vereinten Nationen rufen zur #GenerationEquality auf, der Gender Pay Gap ist jedem ein Begriff und die Bundeskanzlerin wünscht sich mehr Frauen in Führungspositionen. Aktuell sind 6,6% CEOs weltweit weiblich. Dabei schneiden sie Studien zu Folge signifikant besser ab, wenn es um Führungsfähigkeiten geht. Weibliche Unternehmerinnen sind im Schnitt sogar erfolgreicher als ihre männlichen Kollegen. Trotzdem berichten viele Frauen von wahrgenommenen Aufstiegsbarrieren und Mikroaggressionen am Arbeitsplatz. Ihr Fähigkeiten werden angezweifelt, sie sind „zu emotional“ und ihr Ehrgeiz und bestimmendes Auftreten werden oft negativ bewertet, während männliche Kollegen dafür gelobt werden. Was fehlt? Wirksame Maßnahmen, ein Umdenken...
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Elisabeth Muckel über ihr Vorstandsamt im BDSU e.V.

Elisabeth Muckel ist 26 Jahre alt und studiert Health Care Management im Master an der Universität Greifswald. Aktuell bekleidet sie das Amt des Vorstands für Qualitätsmanagement beim BDSU. Im Interview gibt sie einen Einblick in ihre Tätigkeit und ihre Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand.   Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Vor allem die Faszination für die studentische Unternehmensberatung und die steile Lernkurve die mir persönlich das Engagement im Verein und im BDSU QM-Ressort gebracht hat. Ich wollte diese Möglichkeit komplett ausschöpfen und als Vorständin meine Ideen und Visionen für den Dachverband voranbringen und umsetzen....
Read More
1 2