Category

Portraits

Be the change – Warum Frauen in der Studentischen Unternehmensberatung die Welt verändern

Women`s Day 2020 – die Vereinten Nationen rufen zur #GenerationEquality auf, der Gender Pay Gap ist jedem ein Begriff und die Bundeskanzlerin wünscht sich mehr Frauen in Führungspositionen. Aktuell sind 6,6% CEOs weltweit weiblich. Dabei schneiden sie Studien zu Folge signifikant besser ab, wenn es um Führungsfähigkeiten geht. Weibliche Unternehmerinnen sind im Schnitt sogar erfolgreicher als ihre männlichen Kollegen. Trotzdem berichten viele Frauen von wahrgenommenen Aufstiegsbarrieren und Mikroaggressionen am Arbeitsplatz. Ihr Fähigkeiten werden angezweifelt, sie sind „zu emotional“ und ihr Ehrgeiz und bestimmendes Auftreten werden oft negativ bewertet, während männliche Kollegen dafür gelobt werden. Was fehlt? Wirksame Maßnahmen, ein Umdenken...
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Elisabeth Muckel über ihr Vorstandsamt im BDSU e.V.

Elisabeth Muckel ist 26 Jahre alt und studiert Health Care Management im Master an der Universität Greifswald. Aktuell bekleidet sie das Amt des Vorstands für Qualitätsmanagement beim BDSU. Im Interview gibt sie einen Einblick in ihre Tätigkeit und ihre Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand.   Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Vor allem die Faszination für die studentische Unternehmensberatung und die steile Lernkurve die mir persönlich das Engagement im Verein und im BDSU QM-Ressort gebracht hat. Ich wollte diese Möglichkeit komplett ausschöpfen und als Vorständin meine Ideen und Visionen für den Dachverband voranbringen und umsetzen....
Read More

WE ARE LEADERS OF TOMORROW – Niklas Karl über sein Vorstandsamt im BDSU e.V.

Niklas Karl ist 22 Jahre alt und studiert BWL im Bachelor an der Uni Bayreuth. Aktuell bekleidet er das Amt des Vorstands Finanzen und Recht beim BDSU. Im Interview gibt er einen Einblick in seine Tätigkeit und seine Learnings aus den letzten Monaten als BDSU-Vorstand.   Was hat dich dazu bewogen das Vorstandsamt zu übernehmen? Nach meiner Zeit als Vereinsvorstand für Finanzen und Recht in Bayreuth habe ich nach neuen Herausforderungen gesucht. Das Vorstandsamt im BDSU war eine krasse Chance für mich. Der große Zuspruch vieler BDSUlerInnen hat mich in der Entscheidung zu meiner Kandidatur weiter bekräftigt. Ich hatte Bock...
Read More

„Das passt wie die Faust aufs Auge“ – Die Relevanz der integrierten Kommunikation

Jeden Tag kommen wir mit vielen verschiedenen Marken in Kontakt. Wenn wir beispielsweise Fernsehen schauen und eine Animationsgeschichte aus Milch und Schokolade sehen, denken wir sofort an kinder Schokolade. Oder wenn auf Plakaten die Farbe Magenta erscheint, werden wir damit die Telekom in Verbindung bringen. Diese wenigen Beispiele zeigen, dass wir mit sehr vielen Botschaften konfrontiert werden, aber nur wenige von diesen bleiben tatsächlich in unseren Köpfen verankert. Somit wird es zunehmend schwieriger als Unternehmen seine Zielgruppe zu erreichen. Umso wichtiger ist es deswegen, dass ein Unternehmen ein konsistenten Außenauftritt über alle Kontaktpunkte hinweg schafft, um leichter von seinen Kunden...
Read More

Warum mir die Zeit zum Studieren fehlt und ich trotzdem mehr lerne als die Meisten

Mitte – 15 Uhr, ich sitze in einem Berliner Café, nutze die Zeit bis zu meinem Termin mit einem Kooperationspartner. Währenddessen tippe ich diese Zeilen – weit weg von meiner Universität in Bremen wo meine Kommilitonen sich vermutlich gerade Skripte durchlesen oder aber prokrastinierend die nächste Netflix-Serie schauen. Wenn wir ehrlich sind, vermutlich eher letzteres. Seit fünf Jahren gestaltet sich mein Alltag so oder zumindest ähnlich. Ich balanciere meinen Alltag zwischen Zugfahrten, Kundenterminen, Planungstreffen, Telkos und meinem Privatleben – ja, das habe ich auch. Seit nunmehr fünf Jahren bin ich Mitglied der studentischen Unternehmensberatung Active e. V. aus Bremen. Dort...
Read More

“Ihr müsst damit am Ende auch Geld verdienen können”

Coolar entwickelt nachhaltige Kühlschränke zur Kühlung von Impfstoffen in Entwicklungsländern. Nicola Wiggers hat sich mit Christoph Göller, einem der Gründer von Coolar, über die bisherige Entwicklung des Startups unterhalten. Welche Idee steckt hinter Coolar? Coolar hatte die Idee, einen Kühlschrank zu entwickeln, der komplett ohne Strom und hundertprozentig auf Wasserbasis funktioniert. Im Gegensatz zu konventionellen Kühlschränken nehmen wir kein Gasgemisch, weil diese oft sehr klimaschädlich, hoch brennbar oder giftig sind.   Ohne Strom? Wie funktioniert das? Wir nutzen über Solarwärmeanlagen direkt die Wärme der Sonne. Damit können wir bis zu 90 Prozent der Energie, die von der Sonne kommt, tatsächlich...
Read More

BDSUler des Jahres: Ein herausragendes Engagement

Engagement und Leidenschaft bringen viele unserer studentischen Beraterinnen und Berater mit in den Dachverband, bilden sich weiter, partizipieren in Diskussionen und entwickeln den Verband. Einige heben sich hier, durch besonders prägnantes Engagement, aus der Masse hervor – so auch Maximilian Scholze. Maximilian Scholze ist BDSUler des Jahres. Jüngst wurde er für seine herausragende Rolle im BDSU mit der Auszeichnung „BDSUler des Jahres“ geehrt. Maximilian ist seit nun mehr vier Jahren in der studentischen Beratung aktiv und bringt sich ebenso lang im BDSU ein. Schon in den ersten Wochen seiner Mitgliedschaft strukturierte er neben diversen Projektarbeiten bei JMS Augsburg die BDSU...
Read More

Herausforderungen des Generationenwechsel verstehen und bewältigen – so gehts

von Moritz Knopp und Christoph Dietrich von consult.IN e.V.   Ein umkämpfter Arbeitsmarkt, eine zunehmende Fluktuation besonders bei jungen Arbeitskräften und die hohen Erwartungen von Studienabsolventen/-innen an eine zeitgemäße Firmenkultur Das sind nur drei der Probleme, die Unternehmen dazu veranlasst hat, auf uns zuzugehen. Diese Herausforderungen entstehen nicht nur durch fehlende Fachkräfte, sondern auch durch die gewandelten Anforderungen der neuen Generation. Auf diese neuen Ansprüche gilt es sich seitens der Betriebe anpassen, unabhängig von der Unternehmensgröße. Kleine Justierungen – großer Mehrwert.   Gemeinsam Veränderungen erkennen und proaktiv angehen Um einen ersten gemeinsamen Schritt in Richtung Bewältigung dieser Herausforderungen gehen zu...
Read More

Capufaktur e.V. ist die „JE des Jahres“ – warum überhaupt?

Auf dem BDSU Frühjahrskongress 2019 in Münster wurde erstmalig die JE des Jahres gekürt. Im Finale konnte sich Capufaktur e.V. aus Greifswald gegen das Company Consulting Team e.V. aus Berlin durchsetzen. Wer ist Capufaktur e.V. überhaupt und warum haben sie den Titel “JE des Jahres” verdient? Capufaktur e.V. ist die „JE des Jahres“ – warum überhaupt? Capufaktur e.V. ist die studentische Unternehmensberatung aus der energischen Kleinstadt Greifswald im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns. Hier hat alles zu Beginn 2018 mit dem Willen nach Mehr begonnen. Holpriger Start… Zuvor waren wir noch weit entfernt von einer solchen Auszeichnung, da interne Prozesse nicht optimal ausgearbeitet...
Read More

Junior Enterprise: Preparing and supporting entrepreneurs

Junior Enterprise: Preparing and supporting entrepreneurs The Junior Enterprise concept   A Junior Enterprise is a non-profit organisation formed and managed exclusively by university students. Junior Enterprises operate at the local level and mainly in the business and engineering fields,1 providing services for businesses, institutions and individuals. The Junior Enterprise concept started in Paris in 1967. The concept is promoted and maintained by the Junior Enterprise Network, which is made up of JADE, the European Confederation of Junior Enterprises, based in Brussels, and a collection of national organisations. National organisations are responsible for assuring the quality of nominated Junior Enterprises...
Read More
1 2 3